In der Pfingstwoche vom 21. bis 24.5. bleibt unser Ladengeschäft geschlossen. Online-Shop bleibt wie immer geöffnet.

Warenkorb

Tour München – Gardasee mit Vespa GTR von 1974

Endlich war es soweit und ich konnte meinen Plan umsetzen, mit meiner Vespa GTR (genannt Pauline) von München aus über den Brenner bis an den Gardasee zu fahren. Die Vorbereitungen waren abgeschlossen (frisches Getriebeöl, SIP Vape Zündung, diverse Ersatzmaterialien und Reservekanister an Bord) und so ging es am Sonntag, den 13. August 2023 in der früh bei bestem Wetter los.

Viel Spaß bei den Bilder und dem Kurzbericht. Wer Fragen zur Strecke oder Sonstigem hat, darf einfach eine Mail schicken an mail@gvg-rollershop.de

 

Hinfahrt, 13.8.2023: München – Lazise, 443km, inklusive Penser Joch (2210M). Eine Traumtour für und mit einer alten Vespa. Da die Dame aber eher auf dem Münchner Niveau von knapp 450 Höhenmeter angepasst war, ging ihr auf >1500m schon etwas die Luft aus. War aber kein Problem, Luftansaugung geöffnet und schnell die Bedüsung etwas kleiner angepasst und schon gings rauf auf den Pass. Kommentar eines der vielen Motorradfahrer dort oben: ” bist jetzt aber net wirklich mit dem Schnauferl hier herauf, oder”? Meine Antwort war freundlich aber kurz: ” 4-Takt kann halt jeder!” .  😋🛵 Danach ging es etwas über 50km nur bergab, inklusive endloser Kurven, atemberaubender Aussicht und wenn ich mich nicht verzählt habe, 21 Tunnel, bis runter hinein nach Bozen, auf eine Meereshöhe von 250 Meter.

Dann schön geschmeidig durchs schöne Südtirol bis hin nach Riva del Garda und von dort weiter bis nach Lazise.

Mit Klick auf die Bilder geht’s zur Originalgröße

 

Heimfahrt am Dienstag, 15.8.2023 von Bardolino nach München, 415km. Dieses mal von Rovereto aus die alte Brennerstraße via Trient, Bozen, Brixen und Franzensfeste. Also nicht wieder hoch aufs Joch. Davor aber noch eine wunderschöne Tour von Affi aus zum Monte Baldo und wieder runter nach Rovereto. Das ganze mit aufgehender Sonne, unglaublich tollen Wegen und Ausblicken. Danke an meinen Freund Markus, der die Tour mit seiner PX angeführt hat (er ist da quasi ein Local und kennt die Strecke). Insgesamt waren das nun knapp 1000km Strecke, inklusive der kleineren Fahrten am Montag am Gardasee entlang), einige wunderschöne Alpenpässe und Gott sei Dank keine Vorkommnisse oder Schäden an meiner alten Vespa GTR (trotz anhaltendem Gewitterschauer von Achensee bis München).

Ein extrem tolles Abenteuer (ja, so kann man das durchaus bezeichnen), was ich sicherlich wiederholen werde. Eventuell mit einer kleineren Gruppe von Vespa. Glückseligkeit pur!

 

Mehr Information gerne unter mail@gvg-rollershop.de oder über Kontakt auf www.gvg-rollershop.de

0

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.