In der Hauptsaison ist die telef. Erreichbarkeit stark eingeschränkt! Bitte E-Mail Kontakt nutzen!

Warenkorb

Test SIP ROAD Banane V50

Test SIP ROAD Banane V50

Auf Grund unserer guten Erfahrungen mit den bisherigen SIP Road Produkten, ist es nur konsequent nun auch einen Test mit der SIP Road Banane für die V50 Smallframe zu erstellen.

Erster Eindruck

Die SIP Road Banane kommt im klassischen Look der Vespa 90 und 125 Bananen daher. Die Verarbeitung ist tadellos und die dezente schwarz-matte Lackierung erscheint ebenso professionell. Am Krümmer der Banane selbst erkennt man einen segmentierten Aufbau, was wohl dem Drehzahlband zu Gute kommen soll.

Montage & Passgenauigkeit

Die Passgenauigkeit kann als sehr gut bezeichnet  werden. An der Steckverbindung sollte man innen den Lack etwas entfernen und mit Kupfer- oder Keramikpaste nachhelfen, damit sich die beiden Rohre optimal verbinden lassen. Wie immer ist es ratsam zum Einsetzen der Haltefeder einen passenden Federhaken zu verwenden. Hat man sauber gearbeitet, dann ist die Anlage auch wirklich sehr dicht, was man bei verschiedenen anderen Produkten dieser Art nicht immer behaupten kann. Etwas Abgasöl jedoch ist auch hier immer zu finden, aber nichts, was tropft oder spritzt. Den passenden Federzughaken gibt es bei uns im Shop.

Sound & Leistung

Die SIP Road Banane hat einen angenehmen, eher dumpfen Klang und ist nicht wirklich lauter als ein originaler Auspuff. Man spürt gerade unten heraus schon mit einem Standard 50cc Setup ein verbessertes Drehmoment und laut Drehzahlmessung wird das Band nach oben hinaus um ca. 1000U/min erweitert.

Fazit

Die SIP Road Banane ist ein qualitativ hochwertiger Auspuff im Look&Feel der bekannten Bananen. Mit einem ansprechenden Klang und der doch leicht spürbaren Verbesserung der Leistungsentfaltung (man sollte natürlich gerade bei 50cc keine Wunder erwarten) bekommt man hier einen auch preislich überzeugenden Auspuff für die kleinen Vespa. Es gilt allerdings zu beachten, dass der Auspuff ohne ABE oder eintragbarer Nummer kommt und daher offiziell im Bereich der StVZO keine Zulassung hat. Verfügbar sowohl für die Klasse bis 115ccm, als auch für die 125ccm Klassen.

4

4 Kommentare

  1. André
    1. April 2017 at 11:43

    Hey, ich habe denselben Auspuff und ein ähnliches Setup (16.16, DR50). Hast du schon eine Empfehlung für einen vernünftigen Zündzeitpunkt? Beschleunigung ist mir in der Stadt wichtiger als Top-Speed.

    • Ralph Tronser
      1. April 2017 at 11:56

      Hallo Andre, ich fahre eine “Standard-Zündeinstellung” mit ca. 19° vor OT. Damit funktioniert es eigentlich gut. Habe aber daraufhin auch nichts anderes mehr ausprobiert. VG Ralph

  2. Roland
    7. Februar 2018 at 15:42

    Hey Andy,

    ich habe eine Special mit gleichem Polini und dem 16/16er welche Hauptdüse fährst du in der Kombi?

    Gruß Roland

    • Ralph Tronser
      7. Februar 2018 at 18:38

      Hallo Roland,

      ich muss gestehen ich weiss es gar nicht aus dem Kopf. Ich meine die SIP Roads führt man mit einer ca. 5-10% größeren Hauptdüse.

      VG Ralph

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.