In der Hauptsaison ist die telef. Erreichbarkeit stark eingeschränkt! Bitte E-Mail Kontakt nutzen!

Warenkorb

SIP Kupplungshebel einstellbar

SIP Kupplungshebel einstellbar

Im Leben der meisten Vespa Vintage Fahrer kommt früher oder später der Moment, wo man sich wünscht die Kupplung aktiv und ohne große Mühen einstellen zu können. Die Lösung sind einstellbare Kupplungs-/Bremshebel.

Wir haben für Euch einmal diese Hebelvariante an Hand der SIP Hebel für Kupplung und Bremse getestet.

Erster Eindruck

Das polierte Aluminium wirkt wertig und stabil, was sich nicht nur im Test, sondern auch in darauf folgend vielen hunderten von Kilometern bestätigt hat. Das Verstellrad ist als Rändelrad ausgeführt und lässt sich auch während der Fahrt leicht justieren. Natürlich ‘leidet’ der Look etwas durch das Einstellrad, aber hier muss man einfach sagen, dass die Form der Funktion folgt.Sporthebel SIP einstellbar

Passgenauigkeit und Montage

Verbaut man die Hebel wie im Original mit der Wellen- und Unterlagscheibe, dann passen diese perfekt. Die Aussparung für den Tonnennippel des Seilzugs ist leider recht eng dimensioniert und man muss daher gegebenenfalls leicht den Tonnennippel nacharbeiten, was aber kein großes Problem darstellt.

Beim Einsetzen sollte man beachten, dass man am Besten die Verstellung etwa mittig positioniert, damit man sowohl Nachspannen als auch Lockern kann.

Sporthebel SIP einstellbar

Einstellung

Die Einstellung gestaltet sich super einfach. SIP gibt einen Verstellbereich von ca. 1,5cm an, was bequem ausreicht, um die Kupplung bzw. die Vorderradbremse nachzustellen.

Fazit

Wenn man sich an die leicht andere Optik als die der originalen Hebel gewöhnt hat, wird man die Vorzüge dieser einstellbaren Hebel nicht mehr missen wollen. Vor allem für alle Vespa Piloten mit speziellen Kupplungen, die sich während der Fahrt gerne mal ändern, ein Muß, um nicht während der Fahrt unter den Roller kriechen zu müssen.

0

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.